Kurzvita 

 

Musikstudium an Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig,
Diplom an Hochschule für Musik „Hanns Eisler" Berlin mit Hauptfach Violine

stellv. I. Konzertmeisterin Orchester Metropol-Theater Berlin,
koordinierte I. Konzermeisterin Orchester Friedrichstadtpalast Berlin,
Orchester Komische Oper Berlin, Konzerthausorchester Berlin,
Großes Rundfunksinfonieorchester Berlin, Berliner Symphoniker, Auslandsgastspiele

Gründung, Management, musikalische Leitung Solistenensemble Pique Dame, CD "Musikalische Patiencen"

Violinenpädagogin an den staatlichen Musikschulen Berlin-Pankow und Oberhavel Oranienburg,
violinenpädagogische Kooperationspartnerin an den Schulen in der Region Berlin-Pankow und Oberhavel-Süd

Initiatorin und Management Veranstaltungsreihe „Der Original-Musik-Kaffee" mit internationalen Kammermusikensembles,
Initiatorin, Management, musikalische Leitung Konzertreihe "Weihnachtsmusik bei Kerzenschein" mit Kindern und Jugendlichen

2011
erste Kompositionen und CD-Produktionen, Hörspiele, Orchesterwerke, Kammermusik, Violinenkonzert, Violinenliteratur,
Uraufführungen aus "Tannengrün und Lichterglanz" Weihnachts-Orchester-Zyklus

2012
Gründung Jugendsinfonieorchester Oberhavel-Süd, 
Uraufführung "Lebenszeiten" Kleine Sinfonie für Jugendorchester

2013
Kulturförderpreis 2013 des Landkreises Oberhavel für Arbeit mit Jugendsinfonieorchester Oberhavel-Süd,
Uraufführung "Sonne, Mond und Sterne" - Kleines Violinenkonzert G-Dur,
Uraufführung "Traumtänze" - Orchestersuite für Jugendorchester

2014
Uraufführung "Festmusik" - Concerto Grosso für Jugendorchester,
Uraufführung "Kunst-Liederzyklus für Sopran und Orchester",
Umbenennung in Phoenix-Orchester

2015
erstmalige Teilnahme beim Landes-Orchesterwettbewerb Brandenburg mit Phoenix-Orchester in Cottbus
Delegierung zur

2016 bundesweiten "Langen Nacht der Musik" in Eberswalde

                                 
                                         www.piquedame-livemusik.de